Start / Starnews / Trennungsschmerz bei Vanessa Mai

Trennungsschmerz bei Vanessa Mai

Bildquelle: Sony Music / Vanessa Mai / Pressefotos „Für dich“ 04 Sandra Ludewig

 

Letzte Woche kam es raus, dass brandneue Video zu Vanessa Mais aktuellen Single “Und wenn ich träum”. Und wenn man sich den Clip so anschaut, dann stellt man fest:

von der sonst so fröhlichen Vanessa ist in ihrem Video nicht viel zu sehen.

Kein Wunder, denn es geht in dem Song um eine schwere Trennung. Auch wenn bei ihr und ihrem Verlobten alles in Ordnung ist, so kann sie doch den Schmerz, den so ein Beziehungsende mit sich bringt, gut nachvollziehen:

Denn auch sie wurde in ihrer Jugend schon mal verlassen!

Jetzt ist sie aber mehr als drüber hinweg und glücklich liiert.

Aber wer weiß, vielleicht hilft ihr Song ja dem ein oder anderen über seinen Trennungsschmerz hinwegzukommen. Schließlich wissen wir es ja alle:

Liebeskummer lohnt sich nicht – Bestes Beispiel Vanessa Mai.

Schaue dir auch

Anna-Maria Zimmermann allein!!

Warum sie ihren Ehemann rausgeschmissen hat...